Sport/Schwimmen

Alle Kinder erhalten wöchentlich mindestens eine Sportstunde, eine Schwimmstunde und eine Psychomotorikstunde.

In der Psychomotorik-stunde gibt es einen Aufbau, der mit jeweiligen Pflicht-aufgaben verbunden ist, deren Schwerpunkte ent-sprechend eines Jahres-fahrplanes vielfältige Be-wegungsfelder abdecken. Wöchentlicher Schwimmunterricht über den gesamten Grundschulzeitraum von 4 Jahren und tlw. 5 Jahren (mit Vorschule) ist im Stadtteil Wilhelmsburg von besonderer Bedeutung, da sehr viele Kinder  vor Beginn der Schulzeit noch niemals ein Schwimmbad besucht haben, entsprechend ängstlich darauf reagieren und eine lange Phase der  Wassergewöhnung benötigen.

Die  genauen Inhalte aller Sport-stunden sind im vorläufigen Rahmenplan, der auf einer gemeinsamen Sportfachkonferenz festgelegt wurde, verankert.

 Sportangebote/zusätzliche Bewegungsangebote:
  • 3 Stunden Sport/Bewegung in der Woche im Unterricht
  • Sportunterricht und Psychomotorikstunde
  • Wöchentlich Schwimmen über 4 oder 5 Jahre hinweg
  • Bewegungshalle
  • Bewegung im Psychomotorikraum nach Bedarf
  • Bewegungspausen im Unterricht und bewegter Unterricht
  • Talentförderung für begabte SchülerInnen aus  den 3. und 4. Klassen
  • Physiotherapie in speziell dafür ausgestatteten Räumen
  • Offene Sporthalle täglich in der Mittagsfreizeit
  • Offenes Sportangebot am Sams-tag Nachmittag über 90 min.
  • Wöchentlicher Yogaunterricht
  • Diverse Sportkurse, z.B. Fußball, Tanz, kleine Spiele usw.
  • Wöchentliches Wasserballtraining
  •  für Schüler der 3./4. Klassen
  • Tägliche „Aktive Pause“
  • Fahrzeugepool für die Mittags-freizeit und nach Bedarf
  • Fahrradunterricht in den 3. und 4. Klassen (Fahrradführerschein)