Aktuelles

Wilhelmsburger Lesewoche 2017 im ReBBZ
Wie jedes Jahr waren wir wieder mit dabei: Vom 6. – 10. November 2017 drehte sich bei uns alles um Bücher und um´s Lesen. Mit dem Buch „Schön, dass wir beide Freunde sind“ wurde am Montag in der Pausenhalle die Lesewoche eröffnet. Anschließend arbeiteten die Kinder in ihren Klassen zu der Geschichte. In der Woche folgten dann der Vorlesewettbewerb der 4. Klassen, das Theaterstück „Die Königin der Farben“ von der Gruppe Theater – Mär, der Projekttag mit vielen tollen Angeboten, Leseabend, Laternenumzug und Lesenacht für die 4. Klassen in der Schule. Am Freitag kamen dann wieder alle Kinder des ReBBZ zusammen: In der Pausenhalle wurden die Sieger und Siegerinnen des diesjährigen Schreibwettbewerbs in der Krieterstraße mit ihren tollen Geschichten verkündet und geehrt.
Der zentrale Lesetag der Wilhelmsburger Lesewoche fand dann am 13.11.2017 im Bürgerhaus statt. Dustin aus der 4b vertrat dort das ReBBZ beim Vorlesewettbewerb der 4. Klassen der Wilhelmsburger Grundschulen und las klasse vor!
„Loki Schmidt Preis – Grünes Hamburg“ vom Hamburger Abendblatt und der Loki-Schmidt Stiftung
Den 2. Platz erhielten wir für unseren Schulgarten in Wilhelmsburg (Schulgarten EIS und ReBBZ).  Zitat aus dem Hamburger Abendblatt: „Achtung, Scrabble-Freunde! Schon mal von einem Tieranlockgarten gehört? Gutes Wort. Und auch eine schöne Sache. Erst recht, wenn aus einem vormals karg versiegelten Schulinnenhof ein obergrüner Schul­garten mit Tieranlockkompetenz wird, ein Tieranlockgarten. Mit Bohnentipi, Froschteich und Insektenhotel. So haben Lehrer, Schüler und Erzieher im Wilhelmsburger Regionalen Bildungs- und Beratungszentrum ihren Garten angelegt. Ausgezeichnetes Guerilla-Gardening, natürlich mit schulbehördlichem Segen.
Seither haben Studienrätin Ursula Steiner, der Kreativkurs von Katharina Einhoff und die Erzieherin Constanze Frank etliche Kisten Naturmaterial, Erde, kleine Bäume und Pflanzen in den Hof geschleppt. Zur Freude der Schüler. “   https://www.abendblatt.de/01.11.2017

 

Projektwoche „Gesunde Ernährung“ 
Am Standort Zeidlerstraße fand vor den Herbstferien eine Projektwoche zum Thema „Gesunde Ernährung“ statt.

In mehreren Klassen wurde gemeinsam gefrühstückt, es wurde Müsli selber gemacht und gekocht, einige besuchten die „Passage“(unseren Caterer für das Mittagessen), es fanden Ausflüge ins Gewürzmuseum und ins Chokoversum statt, natürlich ging es um Zucker und Vitamine und Kohlenhydrate und die berühmte Ernährungspyramide.

 JeKI-Jahreskonzert in der Inselparkhalle
750 Kinder von 250 Hamburger Schulen wirkten beim JeKI-Jahreskonzert am 18. Mai 2017 in der Inselparkhalle in Wilhelmsburg mit – und wir waren dabei!
Mitarbeiterausflug 

Im Mai 2017 haben wir einen gemeinsamen Ausflug zum Inselpark gemacht. Einige sind mit den Kanus vom Standort Zeidlerstraße gekommen, andere machten einen gemeinsamen Spaziergang. Treffpunkt war die Willa-Villi, wo es Kaffee und Kuchen gab.

 

Der Newsletter aus der Krieterstraße: