Sport Veranstaltungen

Insellauf
Neuer Teilnehmerrekord: 51 Kinder vom ReBBZ Wilhelmsburg Standort Krieterstraße nahmen am 8. April 2018 am Wilhelmsburger Insellauf teil!
Zum 10. Mal nahm unsere Schule in diesem Jahr am Wilhelmsburger Insellauf teil. Der Sportplatz Dratelnstraße war gefüllt mit mehr als 10 Wilhelmsburger Schulen. Bei dem Ranking der Anzahl der LäuferInnen gemessen an der Gesamtschülerzahl konnte das ReBBZ dabei mit einer Teilnehmerquote von 36,15% den 2. Platz belegen. 10 LehrerInnen  waren dabei, um zu helfen. Einige liefen als Unterstützung mit. Stolz konnten die Kinder mit ihren Medaillen nach Hause gehen. Am Montag danach wurden allen TeilnehmerInnen die Urkunde  überreicht.
Beim 1,2 km Lauf wurde Oussam  4. von 75 Teilnehmern in seiner Wertung (Jungen M10). Bei den 5 km Jungen U12 waren sogar fünf unserer Kinder (Said, Arman, Arda, Jussi und Dustin) unter den besten 16 von insgesamt 41 LäuferInnen. Wir freuen uns sehr über die rege Teilnahme, die fröhliche Stimmung und die tollen Leistungen der Kinder! Und: Wir freuen uns schon auf den Insellauf im nächsten Jahr!
Schwimmwettkampf
Unsere Schule nimmt regelmäßig an schulübergreifenden Schwimmwettkämpfen teil. Im Februar 2017 nahmen unsere schnellsten SchwimmerInnen aus den 4. Klassen am Wettkampf der ReBBZ in Hamburg teil. Er fand in dem schönen alten Batholomäusschwimmbad in Barmbek statt. Die Kinder strengten sich enorm an und wurden belohnt:

Beim 25 m Brustschwimmen machte Daniel den 1. Platz und erhielt den Goldpokal. Und bei den Staffelwettkämpfen belegten wir den 2. und 3. Platz. Dafür gab es für 8 megastolze SchülerInnen eine Medaille. Wie gut, dass wir Schwimmunterricht über 4 Jahre und teilweise 5 Jahre hinweg durchführen können.

 Werner-Otto-Preis
Für unser Schwimmprojekt haben wir den Werner-Otto-Preis der Alexander Otto Sportstiftung erhalten. „Nie hätte ich damit gerechnet“, sagte Wolfgang Maack, ehemaliger Schulleiter und Begründer des Projekts, bei der Verleihung im Hamburger Rathaus am 12. Januar 2017. Von der Vorschule an bis zum Ende des 4. Schuljahres gehen die Kinder 1x wöchentlich zum Schwimmunterricht.

Dies wird vom gesamten Kollegium unterstützt. Viele LehrerInnen haben eine extra Schwimm-lehrerfortbildung absolviert. Das zahlt sich aus: Am Ende des letzten Schuljahres haben von 45 Kindern 41 Kinder erfolgreich ihre Schwimmprüfung abgelegt.